News-Corona-Handwerk-hilft-Header
Die Staatstheater Stuttgart

#dashandwerkhilft

Sie möchten in der Krise helfen? In diesen Corona-Kooperationsbörsen erfahren Sie, wo knappe Güter und Hilfe gebraucht werden.

Corona-Kooperationsbörse des Landes

Das Corona-Virus führt zu massiven Beschränkungen im öffentlichen Leben und stellt insbesondere das Gesundheitswesen vor große Herausforderungen.

Die Corona-Kooperationsbörse der BIOPRO Baden-Württemberg GmbH und des Wirtschaftsministeriums BW dient als Austauschplattform für Angebote zu Technologien, Produktionskapazitäten, Komponenten oder Fachwissen zur Lösung medizinisch-technischer Probleme.

 

 

Beteiligungsportal für Firmen und Bürger

Die Website soll Bürgerinnen und Bürgern in Zeiten der Corona-Pandemie eine Plattform für den Austausch und die Vernetzung von Hilfsangeboten und Beteiligungsmöglichkeiten bieten.

Hier werden unter verschiedenen Rubriken Angebote und Gesuche gesammelt, wie beispielsweise Angebote für Ältere, Familien oder Kultur oder auch Beispiele für Hilfsangebote in der Corona-Krise. Zum Beispiel:

  • lokale Einkaufsdienste für ältere oder chronisch Kranke
  • eine „Kita to go“ mit Ideen für die Kinderbetreuung zu Hause
  • Gesprächsangebote
  • Überblick über die verschiedenen Hilfsangebote der Institutionen, Verbände und Kommunen

 

 

Europäische Kooperationsplattform des Enterprise Europe Network (EEN)

Das EEN Flandern hat gemeinsam mit der flämischen Regionalregierung die europäische Plattform "Care & Industry together against CORONA" eingerichtet. Hier sollen nicht nur Angebot und Nachfrage zur Unterstützung des Gesundheitssektors zusammenkommen, sondern auch Best Practices sowie Ideen und Ansätze ausgetauscht werden.