Sprache: de | en

Persönliche Beratung

Erfahren Sie im folgenden Video von Michael Rössler mehr darüber, wie die individuelle Beratung bei Handwerk International Baden-Württemberg abläuft:


Markterschließung

Schweden, Bulgarien oder USA ? Kooperationen, Handelsvertreter oder Vertriebsgesellschaft? Damit Sie gute Entscheidungen treffen können, brauchen Sie aussagekräftige Informationen, die auf Sie zugeschnitten sind. Wir beraten Sie individuell und finden gemeinsam mit Ihnen heraus, welche Märkte interessant für Ihr Unternehmen sind und wo Sie potenzielle Kunden für Ihre Produkte finden.

Bau- und Montagearbeiten

Für die Ausübung von Handwerksleistungen oder anderen Dienstleistungen gelten besondere Vorschriften. In der Praxis sind dabei vor allem Fragen nach der Anerkennung der beruflichen Qualifikation, der Angebotserstellung, nach der rechtssicheren Gestaltung und dem Zoll- und Außenwirtschaftsrecht zu klären. Daher müssen alle Auslandsgeschäfte sorgfältig vorbereitet werden. Das Beraterteam von Handwerk International Baden-Württemberg unterstützt Sie in Kooperation mit Rechtsanwälten und Steuerberatern aus unserem Partnernetzwerk bei allen Fragen zur Abwicklung Ihrer konkreten Aufträge in jedem Land und für jeden Auftrag.

Kooperationen und Matching

Kooperationen in Produktion, Vertrieb oder Technologietransfer erhöhen für Unternehmen die Chancen, neue Märkte erfolgreich zu erschließen. Gleichzeitig kann durch eine gelungene Kooperation das Risiko vermindert werden. Handwerk International Baden-Württemberg unterstützt Sie bei der Suche nach dem richtigen Partner durch sein internationales Netzwerk, berät Sie bei der Einschätzung Ihrer betrieblichen Voraussetzungen und entwickelt mit Ihnen die richtige Kooperationsstrategie.

Schweizkompetenz-Zentrum

Gerade Handwerksunternehmen aus Baden-Württemberg nutzen gerne die Möglichkeiten, Geschäfte mit Schweizer Kunden abzuwickeln. Hier herrscht ein gutes Preisniveau und deutsche Qualität wird geschätzt. Allerdings sind bei Aufträgen in der Schweiz  Meldeverfahren , Zollbesonderheiten und gesamtvertragliche Mindestvorschriften zu beachten. Handwerk International bildet mit den Handwerkskammern Freiburg und Konstanz ein Schweizkompetenz-Zentrum, in dem alle Fragen zur Abwicklung von Aufträgen in der Schweiz schnell und umfassend geklärt werden können.

Zollkompetenz-Zentrum

Liefert ein Unternehmer Waren in Länder außerhalb der Europäischen Union, gibt es einige Besonderheiten zu beachten. Handwerk International Baden-Württemberg berät Sie unter anderem zu Zollverfahren, Zollsätzen und Grenzabgaben, informiert über Freihandels- und Präferenzabkommen, unterstützt bei den erforderlichen Export- und Importdokumenten und stellt Ursprungszeugnisse aus.

Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen weiter:
Tel.: 0711/1657-444
E-Mail: info@handwerk-international.de

zurück zur Übersicht

Ihre Ansprechpartner

Ihr direkter Kontakt zum Beraterteam von Handwerk International:
Telefon:0711/1657-444
oder per E-Mail:
info@handwerk-international.de

Referenzen

Lesen Sie Erfahrungsberichte! Referenzen

Newsletter

Informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen im Auslandsgeschäft! Newsletterabo