Sprache: de | en

Wissenswert

News vom 18.11.16

US-Wahl: die Folgen für das Handwerk

Das Wahlergebnis aus den Vereinigten Staaten sorgte zuletzt für großes Aufsehen: Präsidentschaftskandidat Donald Trump setzte sich gegen Kontrahentin Hillary Clinton durch und wurde von den US-Bürgern zum Nachfolger von Barack Obama gewählt.

Mittlerweile hat Trump die ersten Personalentscheidungen getroffen und angekündigt, dass die USA sich aus dem geplanten Freihandelsabkommen TPP von 12 Pazifikanrainerstaaten zurückziehen wird. Doch welche Auswirkungen hat seine Wahl auf das Handwerk der Region Stuttgart?

Der Außenwirtschaftsberater Michael Rössler von Handwerk International Baden-Württemberg erklärt im Video-Interview die Folgen der Wahl und weshalb der amerikanische Markt für Betriebe aus der Region interessant ist.

Bild: luzitanija - Fotolia.com

nach oben

zurück zur Startseite

Ihre Ansprechpartner

Ihr direkter Kontakt zum Beraterteam von Handwerk International:
Telefon:0711/1657-444
oder per E-Mail:
info@handwerk-international.de

Referenzen

Lesen Sie Erfahrungsberichte! Referenzen

Newsletter

Informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen im Auslandsgeschäft! Newsletterabo